Publikationen zum Bestellen.

Diese Publikationen können beim Vorstand von Pro Kaiserstuhl bestellt werden.


Zum Vorstand und zur Vereinsadresse


Kaiserstuhl-Fruehzeit-1998-001

Kaiserstuhl: Archäologische und historische Beiträge zur Frühzeit der Stadt

Die Historische Vereinigung des Bezirks Zurzach hat im Nachgang zu den archäologischen Untersuchungen beim Oberen Turm, der Stadtkirche, der Stadtmauer und dem Storchenturm eine Broschüre publiziert, die sich der Geschichte des Städtchens widmet. Von den bearbeitenden Historikern wird detailliert die archäologische, historische und städtebauliche Bedeutung von Kaiserstuhl beleuchtet.

Peter Frey, Franziska Wenzinger Plüss

Beiträge zur Geschichte des Bezirks Zurzach, Heft 1 / 1998

Fr. 20.-


Kaiserstuhl-Kunstfuehrer-2002-001

Kunstführer Kaiserstuhl

Kaiserstuhl kann als Idealbild einer mittelalterlichen Stadt bezeichnet werden. Der in diesem Kunstführer vorgeschlagene Rundgang aus der über 700 Jahre alten Gesamtanlage gibt einen Blick für sichtbar gebliebene Geschichte.

Franziska Wenzinger Plüss, Brigitte Frei-Heitz, ISBN 3-85782-710-6

Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK, Bern, Ausgabe 2002

Fr. 10.-


So-ischs-gsi...-1986-001

So ischs gsi… , Geschichten aus Kaiserstuhl

INNERORT – Begegnungen in Kaiserstuhl, so lautete das Thema der Sommerausstellung 1986 der Arbeitsgruppe „Parterre Amtshaus“. Teil der Ausstellung waren Erzählungen und Erinnerungen der alteingesessenen Bewohner des Städtchen. Ein Portrait über Menschen, die fünfzig Jahre und länger im Städtchen leben/lebten…

Copyright 1986 (Nachdruck 2002) Heidi Schmid und Eric Bachmann, Kaiserstuhl.

ISBN 3-908013-01-1

Fr. 25.-


Weiterführende Informationen

Dokumente zu Download

Texte (Titel)